Aufführungen des Musicalprojekts „Hotel Liberty“ Storys aus dem wahren Leben

///Aufführungen des Musicalprojekts „Hotel Liberty“ Storys aus dem wahren Leben

Aufführungen des Musicalprojekts „Hotel Liberty“ Storys aus dem wahren Leben

Das in den letzten Monaten mit viel Herzblut durchgeführte Musicalprojekt „Hotel Liberty“ nach einer Idee von Silke Radermacher ist jetzt endlich reif für die öffentliche Aufführung! Von rund 40 Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren maßgeblich mitgestaltet und typische Probleme des Jugendalters aufgreifend, erzählt das Musical die außergewöhnliche Geschichte des Zimmermädchens Kim und ihrer Begegnung mit dem einsamen und unzufriedenen Künstler Otto. Berührt vom Schicksal des älteren Mannes beschließt Kim, dem Künstler aus seiner Misere zu helfen…

Das Besondere an diesem Musicalprojekt: In mehreren Workshops erarbeiteten Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Institutionen unter der Leitung von Benedikt Dautzenberg vom Jugend- und Begegnungshaus Brander Feld „jub – Das Netz“ die einzelnen Episoden des Stücks. Mit von der Partie sind u.a. die Musikschule Brand, das Theater Brand, das Deutsche Rote Kreuz, das Sucello Soundstudio und natürlich Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Aachen-Brand. Herausgekommen sind dabei Storys aus dem wahren Leben für Menschen wie du und ich.

 

Von | 2018-04-18T12:40:18+00:00 13. März 2018|Kategorien: Aktuelles|