Gesamtschule Aachen Brand

Austausch des Niederländisch-Ergänzungskurses

Am Donnerstag, dem 11. Mai 2017 sind die Schüler und Schülerinnen des Ergänzungskurses Niederländisch gemeinsam mit drei Lehrerinnen mit einem Reisebus nach Hasselt gefahren, um sich mit ihren Partnerschülern zu treffen.

Um 9.00 Uhr ging es mit dem Bus los. Circa um 10.30 Uhr trafen sie im Japanischen Garten in Hasselt auf ihre Partner. Zunächst wurde gepicknickt, u.a. hatten die "Hasselter" selbst Waffeln gebacken und Getränke mitgebracht.

Dann ging es mit einem Linienbus kostenfrei Richtung Innenstadt. Dort machten die Schüler und Schülerinnen in Kleingruppen gemeinsam mit ihren Partnern eine Rallye durch die Stadt. So lernten sie spielerisch Hasselt kennen und hatten Gelegenheit, sich mit ihren Partnern auszutauschen. Auch wenn das Sprechen in der Fremdsprache manchmal noch schwierig war, so war es überhaupt kein Problem, sich gegenseitig zu verstehen, wenn jeder jeweils in seiner Muttersprache redete.

Alle Mitglieder der Schülergruppe, die die Aufgaben der Stadtrallye am besten gelöst hatte, bekamen am Ende eine Tüte voller Süßigkeiten.

Anschließend wurden die "Brander" in der Innenstadt vom Reisebus abgeholt und erst als sie in den Bus einstiegen, fing es an zu regnen. So etwas nennt man optimales Timing.

Nach einer entspannten Busfahrt kamen sie am späten Nachmittag wieder in Aachen an.

Thekla Peters

 

← zurück